Filmtip der Woche ‚Ralf reichts‘

Ein animierter Film, über einen ist das Leben von Videospielcharakteren, nach Feierabend. Grob, es geht ‚Randale Ralf‘ schlecht, er ist ein Bösewicht aus einem Spiel, der nicht mehr Böse sein will und zu der Selbsthilfegruppe der „Anonyme Bösewichte“ geht ……………….. .
Warum hier, ein Teil des Film spielt in ‚Sugar rush‘ ein Rennspiel in ‚Candy Land‘, in dem es den heißen Cola-See gibt, Zuckerstangen Bäume, Renn-Autos aus Süßigkeiten aber auch das Nesquik-Treibsand. Ein echt guter Film für (klingt doof, ist es aber) die ganze Familie, die Kids lachen und die Großen haben mit den haufenweise Anspielungen und Referenzen auf jeden Fall auch Ihren Spass. Und wenn mensch dann auch noch Lebensmittel (na gut, hier ist es hauptsächlich Zucker) auch was humoristisches abgewinnen kann Spass rund um Lebensmittel versteht, dann ein ‚must see!‘
hier ne auswahl ………… . Am Candy-stick-tree

Der Nesquik-Treibsand

auf Deutsch, von den Macher_innen, über die Verschiedenen Welten im Film

Und weil die Szene auch schön ist, in der Central Station

Mehr Infos