wer soll das den essen?

ein Rezept ist es so gesehen nicht! eher die Kunst des ‚kochens‘ oder doch ‚handwerk‘?