Werbe-fake-Pfanni-Kartoffeln

Werbefilm: Deutsche Kartoffeln – Pfanni 100% (FAKE)

Der spotlight STUDENT Award der Publikumsjury in Silber (Kategorie „tv & kino“) ging in diesem Jahr an den Spot „Deutsche Kartoffeln“ von Christoph Ischinger, Hochschule für Fernsehen und Film München. Bei der Fachjury erreichte der Spot in dieser Kategorie Bronze.

Die Firma Unilever Deutschland GmbH weist als Inhaber der Marke „PFANNI“ darauf hin, dass in der studentischen Arbeit das PFANNI-Logo ohne Genehmigung und ohne Rücksprache verwendet wurde.

Die Geschäftsführung und Festivalleitung des Internationalen Werbefilmfestivals spotlight stellen fest, dass der eingereichte Beitrag nach Auswertung der uns vorliegenden Reaktionen offensichtlich missverstanden werden kann. Sollte die Veröffentlichung des Beitrages bei spotlight als Angriff auf die persönliche Integrität einzelner Personen oder Bevölkerungsgruppen verstanden worden sein, so bedauern wir dies und möchten uns an dieser Stelle für eventuell entstandene Irritationen entschuldigen. Auch wenn der Spot sowohl von der Fachjury als auch der 2.000-köpfigen Publikumsjury nicht so interpretiert wurde, haben wir uns entschlossen den Spot nicht weiter auf unserer Internet-Plattform zu veröffentlichen. Damit wird auch dem Wunsch der Firma Unilever Deutschland GmbH entsprochen, den von ihr nicht autorisierten Spot nicht weiter zu zeigen.


0 Antworten auf „Werbe-fake-Pfanni-Kartoffeln“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf − = vier