Hier schreibt/bloggt/ verlinkt Bambi Guerilla, manchmal mit Bambi Augen, weichen Haaren, harmlosen (fast niedlichem) Aussehen und hin und wieder so flüchtig wie ein Reh-kitz. Und sonst guerilla-mässig, politisch (aber was ist schon alles politisch), leicht pöbelig (Schnauze mit Herz), eher direkt …………. .

Soviel noch, je nach dem wie sensibel menschen auf verschiedene Themen Reagieren wird es eh bemerkt, das soll nichts entschuldigen, erklärt aber vielleicht Bambi-g. Sichtweise.
Bambi G. ist …..
. – ein Kind der siebziger
. – im Westen-sozialisiert
. – ein irgendwie männlich sozialisiertes Wesen
. – vegetarisch ( was zwei Augen hat, wird nicht gegessen), nicht vegan (und das trotzt der vielen ‚fleischigen‘ Videos) und Gurke gehen gar nicht!
. – mit oft schrägen Humor und Musikgeschmack gesegnet
. – gern in Hemd und Weste gekleidet
. – mag Kinder ( real – und nicht mit Ketchup und Mayo)

mehr zu Bambi-g. gibt es vielleicht mal bei einem Video-schnipsel-abend, per Mail oder dann doch immer wieder in den Texten/Kommentaren/Überschriften. eigentlich spannend was mensch da alles rein interpretieren kann, will, macht, ….

Wenn Menschen sich auf den Schlips getreten fühlen, z.b. durch ne flapsige aussage zu einem Video, gerne Bescheid geben, z.b. durch einen Kommentar. ich bin da offen und freue mich da auf solidarische Kritik, auch wenn Bambi-g. weiß das es bei Humor schnell schwierig wird ………….. und es oft einfach auch verschieden Sichtweisen darauf gibt.

Im Internet kursiert ja die frage „what does the fox say?“
hier gab es als Antwort darauf „what does the farmer say?“
und auf die Fragen „what does the Bambi-g. say?“ kommt ein Woof ;-)

und wenn du noch fragen hast, einfach in einen Kommentar schreiben!! oder eine mail an Bambi.guerilla(a)web-punkt-de dauert aber vielleicht ein wenig mit der Antwort.