Archiv der Kategorie 'Absurdes zum lesen'

Barilla-pasta und die traditionelle Familie

„Ich werde nie einen Spot mit einer homosexuellen Familie machen. Für unser Unternehmen gilt der Wert der klassischen Familie, in der die Frau eine grundlegende Rolle hat.“ Das sage er nicht, weil er etwas gegen die Homo-Ehe oder Homosexuelle habe – so lange es kein Adoptionsrecht für sie gebe –, fügte Guido Barilla hinzu, „aber wenn denen das nicht gefällt, dann sollen sie eben eine andere Pasta essen.“.
(Ausschnitt aus einem Artikel der Berliner Zeitung.
Da regt sich Protest, incl. guter Grafik Barilla boykott - Diversity Mensch sollte sich einfach mehr mit dem Essen und seinen Produzenten beschäftigen!

Mann findet Granate beim Zwiebelsortieren (?)

und dann trägt er sie in den Wald?……………….. . Was Bambi G. so im Netz findet

wahl-quark ---super

Bambi beschäftigt sich ja wirklich mit dem Thema Essen in allen möglichen Bereichen, wie Videos, Kunst, Bild-Montagen, selber Kochen, Musik und Lebensmittel und Landwirtschaft. Was neu dazu gekommen ist ‚Die Bundestagswahl und Essen‘. Erst gibt es diese SPD Werbung mit Rezept, Bambi bekam schon große Augen, Aber das nun ist super. Da gibt es Werbung von zwei Parteien (FDP und NPD) und einem finnischen Quark, und alle drei haben das gleiche Bild verwendet. HAHAHA
fahrender Quarck
Einen netten Kommentar gibt es bei ‚Das Kraftfuttermischwerk‘
und einen Artikel dazu bei www.spiegel.de.
Bei der Wahl nehme ich dann wohl den quarck!!!