Archiv der Kategorie 'einfach Bilder'

mal ein .gif

Nur mal nen Drink nehmen,
opa-will-nen-champus
hat wohl nicht sein sollen!
gefunden bei bitsandpieces.us

was isst das Bauhaus

Mal wieder was zum hören, eine Querverweis auf ein radiofeature, über das Thema was wurde in Dessau im Bauhaus gegessen, da die Ideale ja teilweise auch aus der Reformbewegung kamen und es auch einen Anspruch gab, für nicht so gut betuchte ein Ort des lernens zu sein, wurde viel Obst und Gemüse angebaut und vegetarisch gekocht.
Dazu gekommen bin ich wegen der wunderschönen Bildern von nickyandmax.com. Einfach schön, besonders wenn mensch auf Bauhaus UND Lebensmittel steht!

Mandarinen Schnecke

schnecke-aus-mandarine
einfach Essen, eigendlich zu schön zum Essen, Bambi-g. lebt vegetarisch.Gefunden auf likecool.com

Food Fashion

Schon ein wenig älter aber passend zur Fashion Week , Food Fashion gefunden auf dem Blog whatthecool.com,. Dort gibt auch noch ein Abendkleid aus Brot, ein Sportdress aus Pasta und anderes, vermutlich ist tanzen in den Klamotten unmöglich, normal gehen schon eine Kunst, aber schön anzuschauen!
hose-aus-waffeln

Toastbrot als Leinwand

toast-als-hintergrund Es gibt diese Band ‚OK Go‘ die machen ganz nette Rock-Musik und sehr nette Videos, leider ist das was hier gut passen würde bei Youtube mit „Dieses Video ist in Deutschland nicht verfügbar, weil es ……. “ schade, aber mit einem Link (mit der rechten Maustaste auf nem neuem Tab geöffnet) doch auf einer Seite zu sehen.
Ok Go — Last Leaf
trotztdem was von ‚OK Go‘ zu sehen hier auf dem Blog, weil es Thematisch leider nicht auf der Startseite past hier (mehr…)

Lebensmittel-Alphabete

moehren-e-vom-alphabet

s wird keine neue Kategorie auf dem Blog, auch wenn Bambi in der letzten Zeit echt viele Bilder mit dem Alphabet als Motiv gefunden hat. Das ein oder andere Bild wird hier her kommen, aber das Mohren-Seh-test ist einfach super, das es gleich hier landet, auch wen das mit dem Möhren und den Augen wohl nicht so stimmt.
Karrotten-seh-test
gefunden auf foodiggity.com

was so alles (noch nicht) gibt

einen Joghurt mit Wodka und bitzel drin, Alkopops waren gestern.
wodka ahoi brause
gefunden auf wunderfuchs.soup.io, neben vielen ’schrägen‘ Bildern

Kunst mit Salz

mit Essen spielt mensch nicht, doch manchmal!
salz-zebra-kunst
Für mal so als Langeweile im Restaurant, Mensa oder Kantine kann das nur eine Anregung sein, den was Bashir Sultani macht ist Kunst. Seine ‚Art With Salt‘-Bilder sind beeindruckend, und wie sie entstehen gibt es dann mit Zeitraffer als Video.
Das geht dann vom Darth Vader Portrait:

bis das er mit farbigem Salz eine Pizza ‚macht‘ – – – wow

Ho Ho Ho, der Weihnachtsmann, …

… mal ganz anders, einen Weihnachtsmann aus Hackepeter, Kartoffelbrei, Ketchup und Oliven. Gemacht hat den Charles Phoenix, gefunden auf foodiggity.com. Auf dem Blog geht es um Lebensmitteln, Design und schräges zum Thema Essen – super, einfach viele Bilder, von einfach schön bis …..
hackepeter-weihnachtsmann

weihnachtsschlemmereien

marchmellow-schneeman nette freie Tage euch, ob mit Familie oder Freunden, mit oder ohne Geschenken. Viel dreht sich ja um Essen. Auf pinterestfail.com hat Bambi-G. wieder mal nette Bilder gefunden zum Thema Essen, diesmal passend zum Datum mit Schneemännern und Weihnachtsmännern. Auf dem Blog geht es um ‚ach so einfach aussehende Anleitungen‘ im Internet und dann gibt es ein Bild was herausgekommen ist wenn es Leute nachgemacht haben, eher mit einem Augenzwinkern, oft mit einem schmunzeln ……. .

Wie z.B. die Erdbeer-Sahne-Weihnachtsmänner, die auf dem Bid so schön, einfach und lecker aussehen.
erdbeer-sahne-weihnachtsman
Pustekuchen, wer weiß wie oft die für das schöne Bild geübt haben, einmal machen reichte vermutlich nicht ;-)
erdbeer-sahne-weihnachtsman-unfall

noch mal Wassermelone

einfach nett
wassermelonen-regen
Fundstück auf icanhas.cheezburger.com

Kreativer Umgang mit traditionellen Gebäck

Die einen nennen es Lebkuchen, die anderen Honigkuchen, aber es kann auch Pfefferkuchen heißen. Bambi mag es nicht so dolle, aber es kann so toll aussehen, wenn mensch es einfach kreativ angeht.
laptop-lebkuchen eine Linux Oberfläche wäre schöner, aber egal, gefunden auf mediatinker.com
ginger-van auch super, gefunden auf thedailymeal.com
lebkuchen-kirche auf der Seite ferrebeekeeper.wordpress.com gibt es eher doch Kirchen und Kathedralen. Aber die machen was her.
lebkuchen auto
auch ein Hingucker, wenn auch Gingerbread-fake, aber allein die candystick-Räder! auf der Seite thehouseofsmiths.com gib es noch einige nette Häuser.
---- und noch ein Link zu einem Lebkuchen-CASTOR-Behälter Modell, was Leute so alles Basteln!

Nachschlag ----- just nen Tag später steht auf Spiegel.de ein Artikel über ‚Lebkuchen-Rekord in New York: Kleines, großes Dorf‘

Choose One: Schokoladenei oder Sturmgewehr?

gestern meinte wer flabsig, ‚Überraschungseier sind in den USA verboten?‘
Aha, das Internet bietet bei so was ja eine schnelle Möglichkeit Antworten zu finden. Beim Ü-eier-artikel von Wikipedia heist es dann, ‘ In den USA sind schon seit 1938 Süßwaren verboten, in die ein „nicht essbares Objekt eingeschlossen ist“. Der Import in die USA wird für Privatpersonen mit bis zu 2.500 US-Dollar (ca. 1.930 Euro) Strafe belegt, was oftmals unbekannt ist. Die U. S. Food and Drug Administration unterstützt das Verbot aufgrund der Gefahr für Kleinkinder ausdrücklich.
* In Kanada tragen Überraschungseier einen Aufdruck, der besagt, dass sie in den USA nicht verkauft werden dürfen.
* Die Firma Candy Treasures aus New Jersey brachte 2013 das sehr ähnliche Produkt Choco Treasures heraus. Die Kapsel teilt die Schokolade von außen sichtbar in zwei Teile, so dass erkennbar ist, dass sich nicht essbare Teile im Innern befinden. Alle Überraschungen sind von der US-Konsumentenschutzbehörde für Kinder jeden Alters freigegeben, wobei Candy Treasures die Eier erst für Kinder ab drei Jahren empfiehlt. Die Kapsel lässt sich über einen Knopf mit der Aufschrift „Press to Open“ öffnen. Candy Treasures gibt offiziell an, sich bei dem Produkt von Ferreros Kinder Überraschung inspiriert haben zu lassen.
Die Kampagne ‚MomsDemandAction‘ die für ein verbot von Sturmwaffen in den USA wirbt, hat die Überraschungseier dann auch in einer Kampagne verarbeitet.
ue-ei/gun
Anscheinend werden alle bei der Einreise in die USA auch gut kontrolliert, ‚Amerikanische Grenze: Männer wegen illegalem Überraschungsei-Besitz verhaftet‘ oder auch bei ‚guteFrage.net‘ ist es Thema

fertig gekochte Eier ohne Schale, schön in Plastik verpackt.

Eier sind irgendwie gerade Thema! Auch auf anderen Blogs.
Es gibt den Blog ‚Konsumpf‘ Untertitel ‚Forum für kreative Konsumkritik‘ mit immer wieder spannenden Artikeln und Querverweise im Netz. Mit einem netten Still werden hier absurtitäten des Kapitalismus aufgezeit. Lohn sich zu lesen!
wie z.b. der Artikel ‚Absurde Lebensmittel: Eier und Bananen in Plastik‘ mit dem Bild der Werbung dazu.
gepellte-eier-zum-verkauf
Das Bild kommt von der facebookseite von ‚foodwatch‘ – „Wow, das ist ja mal wirklich „innovativ, praktisch, hochwertig“! So wirbt ein Hersteller im Branchenblatt Lebensmittelzeitung. Auf diese „echte Neuheit“ habt ihr doch alle gewartet – oder was haltet ihr davon? ………..“

Trader Joe’s, lustige Biomarktkette

trader-joe\'s-L.A. In Los Angeles gibt es eine Trader Joe’s Filiale die Hollywood in Form von umgestalteten Plakaten und lustigen Bildern eine Referenz erweist ;-)
Trader Joe’s ist eine US-amerikanische Lebensmittel-Einzelhandelskette mit über 470 Filialen (Stand Mai 2013). 1979 wurde Trader Joe’s von der deutschen Markus-Stiftung übernommen, der unter anderem Aldi-Nord gehört.
king-corn
Ein besonderes Merkmal der Geschäfte sind die in Hawaiihemden gekleideten Mitarbeiter; die Filialleiter nennen sich „Captain“ (Kapitän), ………….. . Das Sortiment bei Trader Joe’s ist, ebenso wie das der Aldi-Märkte, sehr begrenzt und umfasst nicht mehr als etwa 3000 Artikel. …….. (aus Wikipedia) Das ist nicht wirklich gut (grüner Kapitalismus, Marktkonzentration, …..) aber die Bilder im Laden sind super.
shark-at-trader-joes

cornzilla

drinkula

trader-joes-snacks

fleischfressende-kino-monsterpflanze